Go Back Email Link
Balsamico Sauce einfach selber machen

Balsamico Sauce einfach selber machen

food for the soul - Conny-Susanne
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten
  

  • 500 ml Aceto Balsamico
  • 500 ml Fruchtsaft Deiner Wahl z.B. Himbeere
  • 2 EL Rohrohrzucker

Anleitungen
 

  • Zuerst Aceto Balsamico, Fruchtsaft und Rohrohrzucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Am besten nimmst Du einen großen Suppentopf. Dieser hat eine größere Kochfläche und das nun folgende Einkochen geht schneller, da mehr Flüssigkeit verdunsten kann. Das Einkochen erfolgt ohne Deckel des Topfes.
  • Anschließend schaltest Du den Herd soweit runter, dass die Flüssigkeit nicht mehr kocht, sondern nur noch vor sich hin simmert. Das ist der Garvorgang knapp unter dem Siedepunkt. 
  • Für ca. 1-1,5 Stunden den Topf so auf dem Herd lassen und des öfteren zwischendurch umrühren. Du merkst, dass die Flüssigkeit mit der Zeit eindickt. Hast Du die gewünschte Konsistenz erreicht, dann ist Deine Balsamico Sauce fertig und Du kannst sie mittels Trichter in eine sterilisierte Glasflasche abfüllen.
  • Bedenke, dass die Sauce nach dem Auskühlen noch etwas dicker wird. Sollte sie Dir ausgekühlt zu dick sein, dann gebe ein paar Tropfen Aceto balsamico hinzu und schüttle die geschlossene Flasche ein paar mal hin und her. So wird sie wieder etwas flüssiger.