Go Back Email Link
+ servings
Normannischer Apfelkuchen mit Calvados

Normannischer Apfelkuchen mit Calvados

food for the soul - Conny-Susanne
12
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Ruhezeit 2 Stunden
Gesamt 2 Stunden 40 Minuten

Zutaten
  

Für den Mürbeteig

  • 300 g Mehl Typ 405
  • 160 g Butter oder Margarine
  • 120 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • 400 g Schmand
  • 90 g Rohrzucker braun
  • 4 Eigelbe
  • 2 EL Speisestärke
  • 4 EL Calvados
  • 1,5 kg Äpfel

Anleitungen
 

  • Zuerst einen Mürbeteig zubereiten. Hierfür alle Teig-Zutaten in eine große Schüssel geben und miteinander verkneten, bis eine homogene Masse entstanden ist (Teigkugel). Jetzt den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank legen.
  • Inzwischen die Äpfel gut waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden, die hiernach noch einmal halbiert werden. Ich habe die Schale der Äpfel mitgebacken. Du kannst die Äpfel aber auch erst schälen und dann in Scheiben schneiden.
  • Jetzt für die Füllung den Schmand, das Eigelb, braunen Rohrzucker, Speisestärke und Calvados in eine Rührschüsselgeben und alles gut miteinander vermischen. Anschließend mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine 2-3 Minuten lang verrühren.
  • Wenn der Mürbeteig lang genug in der Kühlung war, diesen rund mit einem Durchmesser von ca. 30 cm ausrollen. Die Tarteform gut einfetten und den ausgerollten Teig mittig in der Form platzieren. Die Ränder gegebenenfalls mit einem scharfen Messer abschneiden.
  • Nun die Füllung bis auf die Äpfel auf den Teig in die Form gießen.
  • Anschließend die dünnen Apfelscheiben rundherum in die Füllung stecken. Dabei kannst Du ein Muster ganz nach Deinem Geschmack mit den Äpfeln formen.
  • Den Kuchen bei 160°C ca. 50 Minuten auf der mittleren Schiene goldgelb backen. Sollte der Rand zu dunkel werden, dann decke den Kuchen zwischenzeitlich mit etwas Alufolie ab.
  • Bei mir war noch etwas Teig übrig. Aus diesem habe ich kleine Sterne ausgestochen. Die Sterne ebenfalls auf der mittleren Schiene des Backofens bei 160°C Ober/Unterhitze für 10 Minuten hellgelb backen. Auskühlen lassen und den abgekühlten Apfelkuchen damit verzieren.

Anmerkungen

Das Rezept ist für eine 28 cm Tarteform berechnet. Am besten Du verwendest eine Tarteform mit Hebeboden.