Go Back
Gazpacho Andaluz - Andalusische Gazpacho

Gazpacho Andaluz - Andalusische Gazpacho

Portionen 4 Personen
Rezept ausdrucken
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Zeit gesamt 30 Minuten

Zutaten

  • 1000 g Tomaten
  • 1 Paprika rot oder grün
  • 1 kleine Gurke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 50 g hartes Brot/Weißbrot alternativ Toastbrot oder feine Semmelbrösel
  • 30 ml Apfelessig
  • 1 TL Salz
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 250 ml kaltes Wasser
  • 50 ml Olivenöl

Anleitung
 

  • Die Tomaten mit kochend heißem Wasser übergießen, abkühlen lassen und danach die Haut abziehen. Anschließend würfeln in ein hohes Gefäß geben, in dem mit einem Stabmixer, püriert werden kann. Oder besser gleich einen Standmixer bzw. Küchenmaschine zum Pürieren verwenden.
  • Die Paprika waschen und vom Kerngerüst befreien, würfeln, zu den Tomaten geben.
  • Jetzt die Gurke waschen, die Haut abschälen, würfeln und ebenso zum übrigen Gemüse hinzufügen.
  • Von den Knoblauchzehen und der Zwiebel die Haut entfernen, in grobe Stücke schneiden und in das Gefäß dazutun.
  • Das harte Brot in grobe Stücke schneiden oder brechen und im kalten Wasser 5 Minuten einweichen.
  • Essig, Salz, Paprika und Olivenöl zum Gemüse geben.
  • Ist das Brot im Wasser aufgeweicht, dieses mit dem Wasser den übrigen Zutaten hinzugeben und hiernach alles gut pürieren, bis eine sämige Suppe entstanden ist.
  • Mit etwas Paprika, Basilikum, Zwiebelringen und einigen Tropfen Olivenöl garnieren. Die Suppe kalt mit oder ohne Brot servieren.