Go Back
Ein Stapel Chocolate Chip Cookies

Die besten Chocolate Chip Cookies

Portionen 40 Stück
Rezept ausdrucken
Zubereitungszeit 15 Minuten
Ruhezeit und Backzeit 2 Stunden 30 Minuten
Zeit gesamt 2 Stunden 45 Minuten

Zutaten

  • 350 g Mehl Typ 405
  • 100 g Zucker
  • 130 g brauner Rohrzucker
  • 175 g Butter oder Margarine
  • 200 g Schoko Tropfen oder klein gehackte Schokolade
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier

Anleitung
 

  • Zuerst alle Zutaten in eine große Rührschüssel geben und gut miteinander verkneten.
  • Dann den Teig dritteln und aus jedem Drittel eine Rolle von ca. 3 cm Durchmesser formen.
  • Anschließend die Rollen in Frischhaltefolie wickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Nach der Kühlung die Teigrollen von der Frischhaltefolie befreien und mit einem Messer ca. 1,5 bis 2 cm dicke Scheiben abschneiden.
  • Zwischenzeitlich den Backofen auf 150°C vorheizen.
  • Die einzelnen Scheiben jetzt zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Achte darauf, dass Du zwischen den Kugeln genug Platz lässt, da diese während des Backvorgangs noch zerfließen. Ich verteile 40 Stück Cookies auf 3 Backbleche, somit haben sie genug Abstand voneinander.
  • Nun das Backblech mit den Cookies auf der mittleren Schiene des Backofens einschieben und ca. 15 Minuten backen. Mit den weiteren Backblechen ebenso verfahren.
  • Nach dem Baken die Kekse auf ein Backgitter zum Abkühlen setzen.
  • Die abgekühlten Cookies in ein Cookie-Glas oder eine Cookie-Dose mit Deckel zum Aufbewahren legen.

Anmerkung

Möchtest Du die Cookies so schön mit Schokolade geschmückt haben wie ich auf meinen Fotos? Dann schneide 100 g Schokolade mit einem Messer in kleine Stückchen und stecke diese nach der Hälfte der Backzeit in die Kekse. Lasse sie zuvor kurz auskühlen, damit Du Dich nicht verbrennst und die Schokolade beim Bestücken der Cookies nicht verschmiert. Die Kekse dann noch einmal in den Backofen schieben und die restliche Zeit weiterbacken. Sie müssen dann richtig gut ausgekühlt sein, bevor Du sie in einen Behälter zum Aufbewahren legst.