Go Back Email Link
Weißbrot Toastbrot Brot Kastenweißbrot mit Hefe

Einfaches Weißbrot aus der Form

food for the soul - Conny-Susanne
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde 20 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 20 Minuten

Zutaten
  

  • 400 g Mehl Typ 550
  • 250 ml warmes Wasser (ca. 37°C)
  • 20 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1/2 Würfel frische Hefe

Anleitungen
 

  • Zuerst das warme Wasser mit dem Zucker und der Hefe in einer großen Schüssel verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Danach das Gemisch an einem warmen Ort 15 Minuten ruhen lassen. Nach dieser Zeit sollte es Blasen bzw. Schaum gebildet haben.
  • Jetzt Mehl, Salz und Öl hinzugeben. Mit einer Küchenmaschine* oder einem Handrührgerät* mit Knethaken die Zutaten auf mittlerer Stufe 10 Minuten lang zu einem homogenen Teig verkneten. Solltet ihr das mit der Hand erledigen, dann vielleicht noch um 2 Minuten die Zeit verlängern. Der Teig sollte weich und elastisch sein. In der Küchenmaschine löst er sich während des Knetens vom Rand, klebt aber noch etwas am Boden.
  • Den Teig nach dem Kneten 20 Minuten in der Schüssel bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  • Nach der Ruhezeit noch einmal für 5 Minuten den Hefeteig gut durchkneten.
  • Danach den Teig mit nassen Händen aus der Schüssel nehmen. Taucht die Hände vorher in Wasser, dann klebt der Teig nicht an den Händen. Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und von allen Seiten rundherum leicht mit Mehl einstäuben. Den Hefeteig ca. 30 cm lang formen. Es reicht, wenn ihr ihn mit den Fingern etwas in Form zieht, so dass das Mehl auf der Teigoberfläche bleibt und nicht eingearbeitet wird.
  • Nun eine Kastenform (25 x 10 cm)* einfetten, bemehlen, den bemehlten Teigling hineinlegen und leicht drückend mit den Fingern auf dem Boden der Form verteilen.
  • Anschließend den Teig in der Form an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen (Ich stelle die Backform mit dem Teig in den Backofen, den ich zuvor 5 MInuten lang auf 50°C vorgeheizt und danach wieder ausgeschaltet habe). Er sollte sich mindestens verdoppeln, eher verdreifachen. Wenn er 1-2 cm höher als die Form aufgegangen ist, hat er genau die richtige Konsistenz erreicht. 
  • Jetzt im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 35 - 40 Minuten bei 180°C Ober/Unterhitze backen. Sollte die Oberfläche zu braun werden, dann mit Alufolie zwischendurch abdecken.
  • Zum Schluss den Brotlaib in der Form vollständig abkühlen lassen und danach aus der Form stürzen.