Go Back Email Link
Schnelle Spargel Tarte mit dreierlei Käse food for the soul Rezept Spargelrezept

Schnelle Spargel Tarte mit dreierlei Käse

food for the soul - Conny-Susanne
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten

Zutaten
  

  • 400 g Blätterteig (fertig aus dem Kühlregal) entspricht ca. 1 ½ Packungen
  • 500 frischer grüner Spargel
  • 150 g Ricotta
  • 100 g Parmesan gerieben
  • 200 g Emmentaler gerieben
  • 2 EL Schnittlauch klein gehackt
  • 50 ml Milch
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Eigelb
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen
 

  • Zuerst ein Backblech oder Lochbackblech* mit Backpapier oder Dauerbackfolie* bestücken.
  • Dann den Blätterteig darauf ausrollen und glatt streichen.
  • Hiernach aus dem zweiten Stück Blätterteig nach Anleitung 4 Zöpfe flechten.
  • Nun das Eigelb mit 1 Esslöffel Milch verqirlen und den Rand des Blätterteig-Rechtecks damit bestreichen. Die Zöpfe auf den Rand setzen und leicht andrücken. Diese ebenso mit dem Ei-Milch-Gemisch bepinseln.
  • Anschließend mit einer Gabel den gesamten Bätterteig kreuz und quer hier und da einstechen (bis auf den Rand mit den Zöpfen natürlich).
  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und den Blätterteig auf der mittleren Schiene 10 Minuten vorbacken.
  • In der Zwischenzeit den Spargel waschen und auf die Länge der kurzen Seiten des Blätterteigs zuschneiden.
  • Danach den Spargel in einer Pfanne mit 3 Esslöffel Olivenöl für ca. 3-5 Minuten anbraten, dabei den Spargel immer wieder wenden.
  • Nun den Ricotta, Parmesan, Emmentaler, Schnittlauch, die restliche Milch sowie den Rest des Ei-Milch-Gemisches zusammen verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Käsemasse vorsichtig auf den vorgebackenen Blätterteig streichen und den angebratenen Spargel darauf legen.
  • Anschließend alles noch einmal auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 20 Minuten bei 180°C Umluft backen.
  • Nach dem Backen bei Bedarf mit grobem Meersalz bestreuen.

Anmerkungen

Anleitung für den geflochtenen Rand der Spargel Tarte

 
  • von der 2. Packung Blätterteig der Länge nach 12 gleich breite Streifen von ca. 5-8 mm mit dem Pizzaschneider zuschneiden
  • drei Streifen an einem Ende zusammendrücken, dann vorsichtig zu einem Zopf flechten
  • Enden glatt abschneiden
  • für die kurzen Seiten den Zopf so zuschneiden, dass er genau auf die kurzen Seiten passt