Go Back Email Link
+ servings
Friss dich dumm Brot backen ohne Topf food for the soul FDD Weizenmischbrot Mischbrot einfach schnell leicht

Friss dich dumm Brot backen ohne Topf

food for the soul - Conny-Susanne
20
Zubereitungszeit 1 Stunde 15 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde 30 Minuten
Gesamt 2 Stunden 45 Minuten

Zutaten
  

  • 400 g Weizenmehl Typ 550
  • 200 g Roggenmehl Typ 1050
  • 100 g Dinkelmehl Typ 630
  • 50 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 21 g frische Hefe (½ Würfel)
  • 520 g Wasser lauwarm
  • ½ TL Zucker
  • 15 g Salz
  • etwas Pflanzenöl für Teigwanne und Hände

Anleitungen
 

  • Zuerst die verschiedenen Mehle in einer großen Schüssel miteinander vermischen.
  • Dann in das Wasser den Zucker geben sowie die Hefe. Die Mischung eine Weile umrühren, bis sich Hefe und Zucker aufgelöst haben.
  • Nun das Hefewasser zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Knethaken 10 Minuten lang auf geringer bis mittlerer Stufe kneten.
  • Unterdessen das Salz langsam hinzufügen und weiterkneten. Der Teig ist klebrig und löst sich nur leicht vom Schüsselrand.
  • Nachdem der Teig fertig geknetet ist, diesen in eine geölte Teigwanne oder Frischhaltebox
  • Anschließend eine Teigwanne* oder Frischhaltebox mit Deckel* mit Pflanzenöl bepinseln bzw. einschmieren. Alternativ geht auch eine Schüssel aus Kunststoff*.
  • Die eigenen Hände ebenfalls einölen, den Teig dann in die gefettete Teigwanne legen und ca. 90 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen. Der Teig wird sich in dieser Zeit mindestens verdoppeln, meiner hat sich sogar verdreifacht.
  • Zwischendurch den Backofen auf 250°C Umluft vorheizen und eine feuerfeste Schale* mit Wasser in den Backofen stellen. Das Backblech*, Pizzastein* oder Backstahl* auf der mittleren Schiene des Backofens mit aufheizen.
  • Nach der Ruhezeit den Teig 10 mal dehnen und falten. Wisst ihr nicht, wie das geht, könnt ihr euch DIESES Video ansehen.
  • Hiernach den Brotteig nochmals 15 Minuten gehen lassen.
  • Dann nochmals 6 mal dehnen und falten und den Teig rundwirken. Mit Schluss nach unten auf einen Bogen Backpapier setzen.
  • Den Backofen jetzt von 250°C Umluft auf Ober/Unterhitze einstellen.
  • Den Brotlaib nun mit einer Rasierklinge oder einem Brotlahm* einschneiden und mittels dem Bogen Backpapier sofort auf das heiße Backblech im Backofen setzen.
  • Das Brot 15 Minuten backen lassen, dann die Temperatur des Backofens auf 200°C drosseln.
  • Anschließend muss das Brot noch weitere 30 Minuten im Backofen verweilen und backen.
  • Nach 45 Minuten Backzeit ist es fertig. Nur noch abkühlen lassen, aufschneiden und genießen.