...

Schweizer Buttercreme – Swiss Meringue Buttercream

Schweizer Buttercreme - Swiss Meringue Buttercream - food for the soul

von | 24. Sep 2023

Wenn du auf der Suche nach einer Buttercreme bist, um deine Torten und Cupcakes gut gestylt und köstlich zu verpacken, dann ist Schweizer Buttercreme – Swiss Meringue Buttercream – die erste Wahl. Diese klassische Creme wird hergestellt mit Eiweiß, Zucker, Butter und etwas Vanillezucker und Salz. Das Ergebnis ist eine glatte und helle Buttercreme, welche perfekt zu jedem speziellen Anlass passt.

Schweizer Buttercreme hat eine wunderbar leichte und luftige Textur und ist nicht zu süß. Sie lässt sich hervorragend einfärben und ist zudem fondanttauglich. Du kannst sie also auch für deine Torten verwenden, welche du mit Fondant einkleiden willst. Es ist nicht schwer sie herzustellen und ihre Vorteile hat sie vor allem im Sommer, da sie auch bei höheren Temperaturen noch ziemlich standfest ist.

Schweizer Buttercreme - Swiss Meringue Buttercream - food for the soul

Herstellung von Schweizer Buttercreme

Die Herstellung der beliebten Swiss Meringue Buttercreme ist sehr einfach. Da die Temperatur hier eine besondere Rolle spielt, benutze ich dafür mein Zuckerthermometer bzw. Bratenthermometer*. Damit kannst du bis auf 0.5 ℃ genau die zu Temperatur der Eiweißmasse bestimmen. Diese wird erhitzt, damit Bakterien im Eiweiß abgetötet werden. Außerdem schmelzen gleichzeitig die Zuckerkristalle.

Und so wird es gemacht:

Fülle einen großen Kochtopf ca. bis zur Hälfte mit Wasser und bringe dieses zum Kochen. Sobald es sprudelt, reicht eine geringe Hitze bzw. Einstellung des Herds aus, damit das Wasser heiß bleibt. Dann das Eiweiß mit Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel füllen und diese in den Kochtopf stellen. Das Eiweiß wird nun im Wasserbad unter ständigem Rühren (am besten mit einem Schneebesen) erhitzt. Miss die Temperatur der Eiweiß-Zucker-Masse, sie sollte 70℃ erreichen und diese mindestens 10 Minuten halten. Wird die Masse zu heiß, dann gerinnt das Eiweiß. Achte hier also besonders gut darauf.

Nach 10 Minuten gibst du die heiße Eiweiß-Zucker-Masse in die Rührschüssel deiner Küchenmaschine und schlägst diese solange, bis ein Baiser entstanden ist. Das kann ca. 15 bis 20 Minuten dauern. Die Schüssel und das Baiser sollten auf Zimmertemperatur abgekühlt sein, bevor du die Butter (Zimmertemperatur, aber nicht zu weich) portionsweise hinzufügst. Die Creme wird derweil weiter geschlagen. Zwischenzeitlich sieht sie aus, als wenn sie gerinnt. Das ist normal und macht überhaupt nichts. Schlage die Buttercreme einfach weiter, sie wird später (nach ca. 5 bis 10 Minuten) luftig und cremig. Anstelle einer Küchenmaschine kannst du das Prozedere natürlich auch mit einem Handrührgerät erledigen.

Schweizer Buttercreme - Swiss Meringue Buttercream - food for the soul

Swiss Meringue vs. Italienische Buttercreme

Im Vergleich von Schweizer und Italienischer Buttercreme hat bei mir die Schweizer Variante eindeutig die Nase vorn. Der bedeutende Unterschied besteht in der Herstellung, ansonsten sind sie sich im Geschmack und in der Konsistenz sehr ähnlich.

Bei der Italienischen Buttercreme stellst du zuerst eine Zuckerlösung her, welche du dann dem halbsteifen Eiweiß hinzugefügt. So entsteht eine Meringue bzw. ein Baiser. Hinzu kommt zum Schluss Stück für Stück die Butter.

Die Schweizer Buttercreme braucht keine heiße Zuckerlösung, hier erhitzt du den Zucker direkt im Eiweiß, der sich dann auflöst. Die Masse schlägst du mit der Küchenmaschine, bis es steif ist. Anschließend noch portionsweise die Butter hinzufügen und die Creme ist fertig zum Dekorieren deiner Torten und Cupcakes.

Die genauen Anleitungen für beide Buttercremes findest du wie immer auch am Ende eines jeden Beitrags in der Rezeptkarte praktisch zum Ausdrucken und Pinnen.

Dich interessieren noch mehr Buttercremes? Dann schau doch mal hier rein:

Schweizer Buttercreme - Swiss Meringue Buttercream - food for the soul

Schweizer Buttercreme - Swiss Meringue Buttercream - food for the soul

Schweizer Buttercreme - Swiss Meringue Buttercream

Sterne anklicken für Bewertung

Zubereitung 30 Minuten
Gesamt 30 Minuten

*Enthält Affiliate Links

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Zuerst einen Kochtopf zur Hälfte mit Wasser füllen, das Wasser zum Kochen bringen. Bei geringer Hitze das Wasser weiterköcheln lassen.
  • In eine Schüssel (am besten Edelstahl) 9 Eiweiß, 320 g Zucker*, 2 Päckchen Vanillezucker* und 1 Prise Salz* geben, alles miteinander verrühren.
  • Die Schüssel in den Kochtopf mit Wasser stellen und die Masse unter ständigem Rühren auf 70℃ erhitzen. Mit einem Zuckerthermometer die Temperatur ständig im Auge behalten und 10 Minuten lang die Temperatur halten. Sollte sie weiter steigen, dann den Topf vom Herd nehmen oder die Schüssel aus dem Topf heben.
  • Danach die heiße Eiweiß-Zucker-Masse in eine Rührschüssel gießen. Mit der Küchenmaschine oder einem Handrührgerät solange schlagen, bis ein Baiser entstanden ist. Das dauert ca. 15 bis 20 Minuten.
  • Das Baiser erkalten lassen, anschließend portionsweise 680 g Butter hinzufügen und dabei weiter schlagen. Zwischenzeitlich wirkt die Creme wie geronnen, das macht aber nichts. Einfach die Creme weiterschlagen und nach 5 bis 10 Minuten wird sie fluffig und cremig.
  • Nun kann die Buttercreme bei Bedarf eingefärbt und danach weiterverarbeitet werden.

Anmerkungen

Die Buttercreme hält sich im Kühlschrank ca. 3 Tage. Du kannst sie auch einfrieren, dann hält sie sich bis zu 6 Monate. 

Nährwertangaben

Serving: 100 g | Kalorien: 492 kcal | Kohlenhydrate: 26 g | Eiweiß: 2.9 g | Fett: 41.9 g

Diese Angaben sind Richtwerte und wurden mittels Rezeptrechner errechnet.

Schweizer Buttercreme - Swiss Meringue Buttercream - food for the soul

Du hast mein Rezept für Schweizer Buttercreme – Swiss Meringue Buttercream ausprobiert?

Wenn du mein DIY an anderer Stelle veröffentlichen möchtest, dann verlinke bitte diese Seite.

Tagge mich bei Instagram mit @foodforthesoul.de oder #foodforthesoulde, so dass ich dein nachgemachtes Werk anschauen kann! Gerne erwähne ich diese in meinen Stories.

Schweizer Buttercreme – Swiss Meringue Buttercream für dein Pinterest Board

Schweizer Buttercreme - Swiss Meringue Buttercream - food for the soul

Links mit Sternchen (*) sind sogenannte Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst.  Diese fließt zu 100% zurück in meinen Blog oder neues Fotozubehör. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Ich danke dir für deine Unterstützung. Mehr Informationen dazu in der Datenschutzerklärung.

 

Noch mehr leckere Rezepte

Schnelle Sonntagsbrötchen mit Trockenhefe

Schnelle Sonntagsbrötchen mit Trockenhefe

Schnelle Sonntagsbrötchen mit Trockenhefe backen wie vom Bäcker? Ja, das geht! Wie es funktioniert und worauf es ankommt, erfährst du in diesem Beitrag. Damit werden sie außen super knusprig und innen wunderbar fluffig. Die perfekten Brötchen für's Frühstück oder...

Eierlikörkugeln Rezept – Eierlikör-Pralinen selber machen

Eierlikörkugeln Rezept – Eierlikör-Pralinen selber machen

Eierlikörkugeln Rezept - Eierlikör-Pralinen selber machen geht schnell und einfach. Du brauchst dafür nur fünf Zutaten. Möchtest du auch den Eierlikör selbst herstellen, so empfehle ich dir mein Rezept für Eierlikör. Eierlikörkugeln sind perfekt als kleines Präsent zu...

Osterbrunch Idee: Mini Osterkranz aus Hefeteig

Osterbrunch Idee: Mini Osterkranz aus Hefeteig

Was für eine süße Osterbrunch Idee: Mini Osterkranz aus Hefeteig. Bzw. Osterkränze, denn aus meinem Rezept bekommst du gleich für die ganze Familie diese süße Leckerei gebacken. Besonders dekorativ sehen sie als "Eierbecher" auf dem Frühstücksteller aus. Mit einem...

 

Hi, ich bin Conny,

leidenschaftliche Köchin, Bäckerin, Fotografin und Autorin von food for the soul

Meine Rezepte, Tipps und Tricks rund ums Kochen und Backen teile ich hier mit dir, um deinen Alltag in der Küche zu erleichtern.

Du suchst Geschenkideen und Küchentipps? Dann bist du hier genau richtig!

 

Lass‘ dich von mir inspirieren und mit einer Prise Humor das Leben versüßen.

Du willst mehr über mich erfahren?

Komm mit, schnapp dir einen Kaffee oder Tee, werfe einen Blick hinter die Kulissen und lese mehr…

 

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte mein Rezept!




Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.